1.) Ausbildung zum Ursprungsheiler:

Die Ursprungsheilung ist eine individuelle Heilweise. Sie wird angewendet zur Gesundung bei Mensch, Tier und allem was beseelt ist. Durch die Energieerhöhung unserer Erde, erweitert, bzw. verändert sich auch diese Heilweise. Sie wächst mit. Die Ausbildung richtet sich auch nach den Fähigkeiten und Spezialgebieten der Schüler. So hat ein Schüler vielleicht die Fähigkeit, Personen zu suchen. Der andere neigt vielleicht eher dazu, Blockaden zu lösen, um damit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Es kann sich so jeder auf etwas anderes spezialisieren.

Die Ursprungsheilung wird gelehrt nach den einzelnen Themen, die bei den einzelnen Schülern zu bearbeiten sind. Jede Lehrstunde ist gleichzeitig auch eine Heilbehandlung. Sind mehrere Schüler anwesend, wird vielleicht nur bei einem Schüler ein Thema gelöst. Entweder haben die anderen Schüler eine Resonanz dazu oder sie lernen, wie Klienten zu behandeln sind. Es ist kein fester Lehrplan vorgegeben, weil learning by doing. Mit den schriftlichen Unterlagen werden sich die Schüler auch zu Hause beschäftigen. 

Die Schulung dauert mindestens 7 Tage à ca. 3 Stunden. 

Der Energieausgleich für die Ausbildung zum Ursprungsheiler beträgt zurzeit 700,00 €.

Der Energieausgleich zum Lehrer der Ursprungsheilung beträgt zurzeit weitere 700,00 €.

Möglichkeiten den Energieausgleich in einer anderen Form zu leisten, könnt Ihr unter Menüpunkt "Ziele" erfahren.

Diese Heilweise "wächst" weiter und verändert sich. Bei den Schulungen wird jeweils die aktuelle Version der Heilweise gelehrt.

Für die Weiterbildung können diese Termine von den ausgebildeten Heilern gegen eine Spende mit genutzt werden.

Vorraussetzung für die Lehrerausbildung: Ausbildung zum Ursprungsheiler, Weiterbildung durch die Teilnahme an den Schulungsterminen.

 

2.) Ausbildung der Sarimoniasheilung: 

Die Sarimoniasheilung basiert auf der Ursprungsheilung. Die ausgebildeten Ursprungsheiler, die die Ursprungsheilung schon längere Zeit angewendet haben, an den Weiterbildungstreffen teilgenommen haben und sich spirituell, auch in Bezug auf Ethik und Wahrhaftigkeit, weiter entwickelt haben, befinden sich in einer sehr hohen Energie. Sie befinden sich in der Herzensenergie und somit sind sie Sarimoniasheiler.

 

Um die obigen Heilweisen zu erlernen, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen, die da heißen: 

Offen für Spiritualität, der Wille eigene Blockaden aufzulösen und die eigenen Themen zu behandeln.

 „Ehrung und Achtung der Schöpfung“!

 

 

Weitere Ausbildungen:

3.) Einführung in die Akasha-Chronik:

In der Akasha-Chronik ist unser Lebensplan, unsere Lebensaufgabe hinterlegt. Wir lassen uns dort hinführen und erfahren, was unsere Lebensaufgabe ist. Um diese Aufgabe auch durchführen zu können, sind vielleicht noch Hindernisse, bzw. Blockaden aufzulösen. Diese Auflösung werden wir gemeinsam machen.

Dauer je nach Gruppenstärke, pro Person ca. 45 Min. 

Energieausgleich 60,00 €

 

4.) Ernährungsberatung aus der Akasha-Chronik:

Wir schauen gemeinsam in die Akasha-Chronik und werden feststellen, was wir essen können und was nicht.

Dauer je nach Gruppenstärke, pro Person ca. 45 Min. 

Energieausgleich 50,00 €

 

5.) Kommunikation mit der Seele:                                                                                      

Wir lernen, uns mit der Seele der Menschen, der Tiere, der Pflanzen, der Bäume und mit allem was eine Seele hat, zu verbinden.

Dauer, je nach Gruppenstärke, pro Person ca. 45 Min. 

Energieausgleich 60,00 €

 

6.) Gebete der Weisen Frauen:

Dauer, je nach Gruppenstärke, ca. 3 bis 5 Std.

Energieausgleich 40,00 € 

 

 

Die Leitlinien dieser Lehren sind:

DEMUT, Liebe, Wahrhaftigkeit, Frieden, Freiheit, Brüderlichkeit, Barmherzigkeit und Gnade,

die jeder in sich trägt.

Sie sind der Grundstock für diese Arbeit und unser Werken.

 

 Alle Termine auf Anfrage.

 

 

Copyright © 2016 Sarimonias