Herzlich willkommen auf meiner Homepage,
der Sarimonias UG (haftungsbeschränkt)

Sarimonias bedeutet:

  • Quelle des Wassers und des Lichts
  • Quelle der inneren Erleuchtung und der Reinigung

Ich bin Ursula Rohwer, Gesellschafterin der Sarimonias UG, 1945 im Kreis Steinburg – Schleswig-Holstein - geboren und Mutter zweier Töchter. Heute lebe ich mit meinem Mann Eggert am Brahmsee, in der Mitte von Schleswig - Holstein. Ich habe eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel gemacht und war über 30 Jahre als Verwaltungsangestellte in einem Wasserwerk tätig.

Mein spiritueller Weg begann am 18.11.1994. Dieser Tag wird mir immer in meinem Gedächtnis bleiben. An diesem Tag bekam ich aus der „Geistigen Welt“ meine erste Botschaft, die da lautete: 

„Mach dir keine Sorgen, dein Leben ist geregelt“.

Diese Aussage hat mein Leben generell verändert. Ich bekam noch viele Botschaften, die ich aufschrieb. Welche Bedeutung sie derzeit für mich hatten, war mir zunächst nicht bewußt.

Ich begann alternative Heilweisen zu erlernen und erhöhte dadurch meine Spiritualität. Ich lernte Reiki nach Dr. Mikao Usui, lernte die Geistheilung nach Horst Krone, habe den Prana – Grundkurs nach Master Choa Kok Sui, gemacht, wurde eingeweiht in die Gebete der weisen Frauen und eingeweiht in die Geistige Rückenbegradigung mit der Christusenergie. Während des lernens der verschiedenen Heilweisen hatte ich stets den Gedanken: „Wenn ich „in Rente“ gehe, dann werde ich mit dem Gelernten etwas, für mich ganz Besonderes, zu tun haben“.

Nach dem I. Reiki Grad meinte ich ja schon, dass ich ein Heilerzentrum errichten wollte.

 Am 1.7.2006 beendete ich mein Berufsleben. Ich ging „in Rente“.       

Nun sollte es richtig losgehen! GOTT gab mir 6 Monate Zeit zur Vorbereitung auf mein „Neues Leben“ und schickte mir am 30.12.2006 die Botschaft:

„Du bist vorbereitet für den Jakobsweg“.

Mir war sofort klar, da durfte ich nun endlich „mein“ Heilerzentrum errichten. Ich suchte im Internet nach dem Jakobsweg. Er beginnt in Frankreich und geht dann weiter durch Spanien! Da sollte ich nun hin. 

Mein Mann ist leidenschaftlicher Wohnmobilfahrer. Unser neues Ziel war nun der Jakobsweg in Spanien! Das war ja nun mal etwas ganz besonderes! Super! Er würde mich dort absetzen und in ein paar Tagen wieder irgendwo abholen und wir würden dann zusammen weiter fahren – dachte er – ich allerdings dachte ganz was Anderes!

Ich wollte dort suchen, wo der beste Platz für „mein“ Heilerzentrum wäre. Inzwischen sind einige Jahre vergangen. Ich habe festgestellt, dass ich dieses Heilerzentrum nicht alleine errichten kann. Es muß ein Gemeinschaftsprojekt werden. Wie genau, weiß ich noch nicht, hier ist Geduld gefragt. Ich weiß, dass es wird, nur wann?  Wenn alle anderen Vorraussetzungen geschaffen sind. Dann ist auch die Zeit „reif“ dafür.  

Eine dieser Vorraussetzungen zeigte sich am 12.2.2012. Meine Bekannte, Ursula, rief mich an, brauchte Hilfe, sie war gestürzt und hatte Schmerzen. Ich begann, ohne großartig nachzudenken, sie am Telefon zu behandeln. Damit war die Ursprungsheilung geboren, woraus sich später die Sarimoniasheilung entwickelt hat. Mit der Ursprungsheilung werden Fragen beantwortet und Themen aufgelöst. Zum Beispiel: Warum fällt jemand hin? Warum stört uns etwas? Warum hat man Beinprobleme? Was steckt dahinter? 

Eines Tages hatte ich tatsächlich Beinprobleme, konnte nicht richtig laufen, meine Beine waren schwer. Warum? Die Antwort kam als Botschaft und lautete: Ich soll die Ursprungsheilung lehren. Ich soll Lehrer sein! Ich Lehrer? Irrtum? Nein! Nun denn - bin ich eben Lehrer!

So funktioniert die Ursprungsheilung. Wo genau liegt der Ursprung, was ist der Grund? Da setzen wir an, dort „sehen“ wir hin und behandeln dort. Meine Beinprobleme gehören der Vergangenheit an.

Nun bin ich Lehrer der Ursprungsheilung. Ab 2015 begann ich im Bekanntenkreis, Interessierte an dieser Heilweise, auszubilden. Mit ihnen veranstaltete ich im Herbst 2015 die ersten Gruppenheilungen.

So lernten auch andere die Ursprungsheilung kennen. Ich bekam die ersten Schüler und auch das erste Geld. Nun mußte der rechtliche Rahmen geschaffen werden, um  nach  unseren „weltlichen“ Gesetzen und Verordnungen arbeiten zu können. Danach werde ich mich richten. 

So gründete ich am 12.2.2016 die Sarimonias UG (haftungsbeschränkt). Warum Sarimonias?

Wir überlegten, wie wir die UG nennen könnten.

Da fiel mir ein, dass ich vor einigen Jahren mal eine Seherin nach meinem spirituellen Namen fragte. Sarimonias, war die Antwort. Das war im Dezember 2008.

Ja, das war doch ein guter Name für meine UG.

Ich erzählte meiner Bekannten, Ursula von dem Namen der Sarimonias UG und sie bekam sofort die Botschaft: Das muß noch "freigeschaltet" werden. Was sollte das denn nun wieder heißen? Freischalten?! Es gab dafür doch keinen Schalter?! Oder doch? Wenn es uns bei unserer "Arbeit" mal komisch oder kompliziert erscheint, dann rufen wir einfach mal die Seelen zusammen, die in irgendeiner Weise dazugehören.

Ja, das Ergebnis daraus war, dass ich selber diesen Schalter in der Hand habe und ihn auch selber bedienen soll.

Na denn!! Das habe ich gemacht!

Da kamen doch tatsächlich Priester zu uns.

Es sind die Sarimoniaspriester. Sie sind die Heiler der Ursprünge. Sie arbeiten mit einer sehr hohen Energie, der Herzensenergie.

Sie sind eine besondere "Spezies" von Gott gesandt, um unsere "Arbeit" zu unterstützen. Wir stellen uns für sie als Kanal zur Verfügung.

Sarimonias! Dazu soll ich also gehören. Heute noch? So genau weiß ich es noch nicht. Auf jeden Fall war das schon vor vielen Äonen so.

So alt ist meine Seele schon! Ich finde, ich habe mich "gut gehalten". Ich meine natürlich meine Seele, denn ich bin die Seele!

Am 12.2.2017 haben wir die Gruppenheilung zum letzten mal in der bisherigen Form angewandt. Erfreulicherweise sind es im Laufe des letzten Jahres immer mehr Teilnehmer geworden, sodass wir nicht mehr auf die einzelnen Themen der einzelnen Teilnehmer eingehen können. Dafür werden wir zukünftig gesonderte Gruppenheilungen anbieten.

Aus der bisherige Gruppenheilung, wurde die "Sarimoniasbewegung" geboren.

Sie ist eine globale, spirituelle Friedensbewegung.

Hier wenden wir die Ursprungsheilung an, um das Licht, die Liebe, die Freiheit und den Frieden zu vergrößern.

                     Wir haben einen der vielen Schlüssel zum Weltfrieden gefunden!

 

Copyright © 2016 Sarimonias